Fragen kostet nichts!

Was kann ArtoGraph, was andere nicht können?

Sie erhalten alle benötigten Leistungen aus einer Hand: Konzept, Text, Grafik, Foto, Internet, Producing in ansprechender Form zu wirklich günstigen Konditionen.

Wo liegen die Stärken von ArtoGraph?

Vernetztes Denken, Fähigkeit Probleme zu erkennen und Lösungen zu finden, Gabe sich in den „Konsumenten“ hineinzudenken.

Was zeichnet ArtoGraph besonders aus?

Die spürbare Liebe zum Beruf und die daraus entstehenden Werke.

Warum mit ArtoGraph zusammenarbeiten?

Weil wir ein verlässlicher Partner sind, der sich Zeit für seine Kunden nimmt und immer versucht, das Beste zu bieten.

Wer steht hinter ArtoGraph?

Robert Müller: Von 1998 bis 2003 als geschäftsführender Gesellschafter. Seit 2003 als Geschäftsführer und Alleineigentürmer.

Bietet ArtoGraph alle Leistungen einer Full-Service-Werbeagentur?

Ja, wir bieten alles. Die wenigen Bereiche, die wir nicht direkt selbst bedienen können, decken wir mit erfahrenen Partnern aus der Branche ab.

Hat ArtoGraph im Laufe seiner Geschichte Awards und Auszeichnungen gewonnen?

Wir nehmen derzeit an keinen Wettbewerben teil. Dazu fehlt einfach die Zeit. Unsere Arbeiten wurden aber bereits in internationalen Designbüchern veröffentlicht.

Warum ist ArtoGraph nicht CAA-zertifiziert?

Robert Müller hat die Befähigungsprüfung für Werbeberatung und Werbemittlung noch in einer Zeit abgelegt, zu der diese Gewerbe noch „gebunden“ waren und für den Betrieb einer Werbeagentur zwingend erforderlich waren. Nach dem Wegfall der Gewerbebeschränkung für Werbeagenturen kann nun jeder diesen Gewerbeschein lösen. Die CAA-Zertifizierung stellt eine neuerliche Qualifizierung für Werbeagenturen dar. Eine Qualifizierung, die wir seinerzeit ohnehin bereits erbracht haben. Wir erachten diese daher für uns nicht zweckmäßig, zumal die CAA-Zertifizierung mit einigen Verpflichtungen verbunden ist, denen wir uns nicht unbedingt unterordnen möchten (bsp. Verbot von Gratispräsentationen).

Wer sind die Kunden von ArtoGraph?

Unsere Basis bilden Kunden aus den verschiedensten Branchen (Handel, Bau- und Immobilien, Finanz- und Versicherungsdienstleister, Unternehmensberater, Gastronomie, Lebensmittel, Auktionshäuser, Transport, Körperpflege und Hygieneartikel, Kommunalverwaltung, Werbung und Verlagswesen). Vom Betriebsgründer bis zum Großkonzern – viele treue Kunden arbeiten seit Jahren mit uns zusammen und empfehlen uns weiter. Unser Kundenspektrum hat sich fast ausschließlich durch „Mundpropaganda“  entwickelt.

Was bedeutet der Zusatz Agenturservice im Firmennamen von ArtoGraph?

Wir arbeiten u.a. als Supportpartner für Werbeagenturen und Verlage. Bei Kapazitätsüberlastung oder bei Krankheit von Mitarbeitern bieten wir als Service die Dienste einer „emergency-unit“.

Gibt es Branchen, Produkte oder Dienstleistungen für die ArtoGraph eine Zusammenarbeit ablehnt?

Generell schließen wir nichts aus. Als Team von Nichtrauchern fehlt uns aber wahrscheinlich bei Werbung für Tabakprodukte die notwendige Identifikation.

Bildet ArtoGraph Lehrlinge aus?

Derzeit nicht, wobei dies für die Zukunft sicher nicht auszuschließen ist. Die gesetzlich vorgeschriebenen Befähigungen bzw. Prüfungen sind erbracht. Bei all der Arbeit bleibt im Moment jedoch keine Zeit für die Ausbildung von Lehrlingen. Es ist mühsam genug das eigene Wissen bzgl. Technik und unzähligen Programmen am neuesten Stand zu halten.

Was bedeutet eigentlich ArtoGraph?

Es handelt sich um eine Wortschöpfung deren Teile aus ART= Kunst und GRAPH=alte Schreibweise von Grafik bestehen. Die Verbindung mittels „O“ dient lediglich der flüssigeren Aussprache. Den gleichen Namen führen weltweit einige Grafikstudios und auch eine amerikanische Firma, die sich mit der Herstellung von optischen Projektionsapparaten beschäftigt. Wir stehen in keiner geschäftlichen Beziehungen mit diesen gleichlautenden Unternehmen.

Schließt ArtoGraph exklusive Agenturverträge ab?

Ja! Ein Vertrag hat für beide Seiten Vorteile. Der Kunde erhält maximales Engagement und Exklusivität (ArtoGraph nimmt keinen weiteren Kunden aus der Branche an). ArtoGraph kann mit fixen Umsätzen bzw. Auslastungen rechnen und günstiger kalkulieren.

Kalkuliert ArtoGraph nach den offiziellen Honorarrichtlinien für Werbeagenturen, Werbegrafiker, Fotografen etc.?

Nein – wir sind in vielen Bereichen wesentlich günstiger. Unsere aktuelle Preisliste läßt sich als pdf-File downloaden.

Arbeitet man bei ArtoGraph bei Bedarf auch an Feiertagen oder am Wochenende?

Stets zu Diensten!

Hält ArtoGraph die versprochenen Termine?

Zu 99%!

Betreiben Sie auch Werbemittlung?

Für Kunden, die wir auch konzeptionell beraten bzw. deren klassische Werbung wir gestalten, tätigen wir selbstverständlich auch Schaltaufträge. Reine Werbemittlung überlassen wir den großen Mediaagenturen.

Machen Sie auch Firmen- und Mitarbeiterzeitungen?

Langjährige Erfahrung im Verlagswesen gewährleistet umfassende Projektarbeit und professionellste Umsetzung. Von der Pfarrzeitung, der Mitarbeiterzeitung bis zur Kunden- und Vereinszeitung haben wir alles im Portfolio.

Wir suchen eine Reproduktionsmöglichkeit, die von der Digitalsierung von Bildern bis zum Druck eine farbrichtige Wiedergabe sicherstellt. Können Sie uns helfen?

Selbstverständlich! Wir scannen mit Profigeräten (bis A3) und integrierten ICC-Profilen. Bei Fotos mittels Digitalkamera korrigieren wir gerätespezifische Farbstiche mit selbst generierten Farbprofilen. Unser gesamter Workflow ist messtechnisch kalibriert. Am Schluß steht ein farbrichtiges pdfX3-File mit integriertem ICC-Profil für den jeweiligen Anwendungsbereich.

Wir sind ein alteingesessenes österreichisches Unternehmen und besitzen ein gut sortiertes Bildarchiv. Dieses sollte nun jedoch digitalisiert werden. Es handelt sich um rund 2.000 Fotos, Dias, Zeichnungen und Skizzen. Was kostet das und wie schnell geht das?

Ohne Sichtung des Materials ist hierfür kein seriöser Preis abzugeben. Zeit sollte jedoch genug vorhanden sein – das verbilligt die Leistung. Dann können wir einen derartigen Auftrag als Produktionsfüller kalkulieren. Um Ihnen wenigstens eine kleine Orientierung zu geben: Für ähnliche Aufträge (Mengen) haben wir in der Vergangenheit EUR 2.800,– exkl. MWSt. verrechnet.

Mein Neffe studiert an der TU und kennt sich auch mit Grafikprogrammen aus. Auch hat er unsere Homepage erstellt. Für das richtige Finishing fehlt ihm aber die Zeit und teilweise auch das Wissen. Können Sie helfen?

Auch wenn das nicht unsere Lieblingsbeschäftigung ist – wir können helfen. Wir machen Daten aus Word, Excel oder Corel druckfähig, optimieren die Grafik und geben -falls nötig- auch Vorschläge für inhaltliche Verbesserungen.

Schicken auch Sie uns Ihre individuelle Fragestellung. Wir beantworten diese umgehend.

nach oben